polen gibraltar live stream

Live-Stream EM-Qualifikation: Heute Deutschland vs Georgien (Live auf RTL), Polen vs Republik Irland, Gibraltar vs Schottland,. Heute, Sonntag, den Okt. Nov. Deutschland gegen Gibraltar live im TV, Stream & Ticker Gleich im ersten Qualifikationsspiel gegen Polen kassierte Gibraltar eine. 8. Okt. UEFA Nations League-Livestream: Polen - Portugal am Spieltag der Gruppe 4 in Liga D trifft Gibraltar auf Henrikh Mkhitaryan und.

Klaasen und Janmaat ersetzen von nun an Wijnaldum und Tete. Man darf gespannt sein, ob er frischen Wind in das inzwischen erlahmte Spiel seiner Kameraden bringen kann.

Derweil ist die Luft etwas raus aus der Begegnung. Die Schweiz kann einfach keine Gefahr nach vorne erzeugen und kommt viel zu selten in aussichtsreiche Abschlusspositionen.

Portugal agiert taktisch ganz clever und findet den richtigen Mix aus Defensive und Aktionen nach vorne. Schweden steht gut gegen den Ball.

Bei Eliseu hat indes offenbar ein Muskel zugemacht. Antunes vom FC Getafe ersetzt ihn positionsgetreu. Riesenchance auf den Ausgleich!

Doch die Kugel rauscht knapp am langen Pfosten vorbei. Derweil hat die Schweiz zweimal offensiv gewechselt: Noch haben die Eidgenossen 25 Minuten Zeit, um das Ding zu wenden!

Liverpool-Akteur Wijnaldum kommt halbrechts am Strafraum zum Abschluss - Olsen pariert den eher hohen, aber mittigen Schuss. Gleichzeitig ist es beeindruckend, wie die Portugiesen - im Unterschied zum ersten Durchgang - aus ihrer Druckphase jetzt Profit schlagen und prompt den zweiten Treffer nachlegen.

Wirklich Aufregendes ist im zweiten Durchgang noch nicht passiert. Die Franzosen haben ihre ersten Offensivaktionen. Was ist die Reaktion der Schweiz?

Das sah richtig gut aus: Der kann sich sogar Schwierigkeiten in der Ballannahme erlauben und trotzdem aus kurzer Distanz einnetzen. Ist das die Vorentscheidung?

Anton Saroka macht einige Finten rechts im Strafraum, aber Samuel Umtiti bleibt einfach nur vor ihm stehen und stellt ihn.

Und dann spitzelt er ihm locker den Ball weg. Ronaldo hat das 2: Haarscharf rauscht das Leder am langen Knick vorbei. Die Schweiz muss mehr nach vorne probieren, sonst wird es schwer, hier zu einem Treffer zu kommen.

Die Skandinavier schaffen es in den ersten Minuten der zweiten Halbzeit, das Spielgeschehen weiter weg von ihrem eigenen Tor auszutragen, als es in vielen Phasen des ersten Abschnittes der Fall war.

Gelingt das heute wieder? Der in Genf geborene Sechser interpretiert seine Rolle direkt mal positiv und setzt einem verloren gegangenen Ball nach.

Der Ball rollt wieder in der Amsterdam ArenA. Die Niederlande hat einmal gewechselt: Dazu muss sie vor allem offensiv mehr zu Stande kriegen und ihre Akteure vorne drin besser in Szene setzen.

Spielminute ihren zweiten Treffer. Robben traf sehenswert nach Zuspiel von Babel. So liegt die Elf von Bondscoach Advocaat zur Halbzeit verdient mit 2: Les Bleus sind das bessere Team, erspielten sich einige klare Chancen, aber sie nehmen sich dann und wann eine Auszeit.

Europameister Portugal ist auf Kurs Richtung Russland! Wir sind gespannt, wie sich die zweiten 45 Minuten gestalten. Die Verwarnung ist die logische Konsequenz.

Danach ist Schluss mit der ersten Halbzeit. Das sah schnieke aus, bringt aber keine Gefahr. Die Pille rauscht jedoch deutlich am langen Knick vorbei.

Das war ein sehenswertes Tor. Ein Ball hinter die schwedische Abwehr erreicht halbrechts beinahe Janssen im Strafraum. Das liegt aber auch daran, dass Frankreich mal eben Pause macht.

Die Passwege sind zu. Ronaldo kommt ins Dribbling, findet seinen Meister aber in Sommer. Cillessen kann sich den Ball schnappen. Zehn Minuten sind bis zum Pausentee noch zu gehen.

Die Schweiz versucht derzeit erstmal, die Geschwindigkeit aus der Begegnung zu nehmen. Im Parallelspiel hat Frankreich gerade das 2: Sommer ist zur Stelle!

Nachdem Cristiano Ronaldo zentral vor dem Sechzehner zu Fall gekommen war, konzentrierten sich alle Schweizer nur auf den Superstar.

Der spielt sofort weiter auf Olivier Giroud und dann wird es lustig. Das Umschaltspiel will einfach nicht gelingen. Der Offensivmann zirkelt die Kugel rechts um die Mauer, der Ball fliegt jedoch auch knapp am Tor vorbei.

Viel kann man der Niederlande bisher nicht vorwerfen. Corentin Tolisso spielt den Ball von rechts scharf mittig von den Strafraum auf Blaise Matuidi und der gibt sofort weiter in den Lauf von Antoine Griezmann.

Derzeit ist das Spiel unterbrochen, weil Johan Djourou nach einem Foul am eigenen Strafraum verletzt liegen bleibt.

Kopfball an die Latte! Auf der rechten Seite kann sich Kingsley Coman durchsetzen und er flankt in die Mitte. Die Gastgeber legten eine engagierte Anfangphase hin, in der sie die schwedische Hintermannschaft mehrmals konkret forderten.

Meppen — Uerdingen 2 Februar um Sonnenhof — Sportfreunde Lotte 2 Februar um Kasimpasa — Sivasspor 2 Februar um Eskisehirspor — Genclerbirligi 2 Februar um FC Platinum — Horoya 2 Februar um Mazembe — Club Africain 2 Februar um Chennaiyin — Pune City 2 Februar um Ashdod — Hapoel Hadera 2 Februar um Cosenza — Cittadella 2 Februar um Carpi — Verona 2 Februar um Padova — Salernitana 2 Februar um Empoli — Chievo 2 Februar um Maghreb Tetouan — Khouribga 2 Februar um Dinamo Zagreb — Rudes 2 Februar um Ludogorets — Roter Stern 2 Februar um Bohemians — East Fife 2 Februar um Keshla — Sabail 2 Februar um Hibernian — Aberdeen 2 Februar um Motherwell — Livingston 2 Februar um Hamilton — Dundee FC 2 Februar um Mirren 2 Februar um Numancia — Lugo 2 Februar um Sheffield Utd — Bolton 2 Februar um Burnley — Southampton 2 Februar um Chelsea — Huddersfield 2 Februar um Crystal Palace — Fulham 2 Februar um Everton — Wolverhampton 2 Februar um Al Batin — Al Ahli 2 Februar um Real Sociedad — Athletic Bilbao 2 Februar um Desportivo Chaves — Maritimo 2 Februar um Entente Sannois — Nantes 2 Februar um Alanyaspor — Galatasaray 2 Februar um Lausanne — Kriens 2 Februar um Vita Club — Saoura 2 Februar um Vidi — Puskas 2 Februar um Debrecen — Ujpest 2 Februar um Diosgyori — Mezokovesd 2 Februar um Haladas — Varda 2 Februar um Flamurtari Vlore — Kukesi 2 Februar um Schaffhausen — Chiasso 2 Februar um Istra — Slaven 2 Februar um Ostende — Antwerpen 2 Februar um Rayo Majadahonda — Gimnastic Tarragona 2 Februar um Cordoba — Albacete 2 Februar um Spezia — Cremonese 2 Februar um Napoli — Sampdoria 2 Februar um Lamia — Panaitolikos 2 Februar um Al Taawon — Al Nassr 2 Februar um Sarajevo — Shkupi 2 Februar um Vitesse — Heerenveen 2 Februar um Leeds United — Norwich 2 Februar um Cardiff — Bournemouth 2 Februar um Olympiakos — Panionios 2 Februar um Barcelona — Valencia 2 Februar um Boavista — Feirense 2 Februar um Servette — Vaduz 2 Februar um Cluj — Hermannstadt 2 Februar um Lugano — Thun 2 Februar um Young Boys — Xamax 2 Februar um Ferencvaros — Honved 2 Februar um Willem II — Groningen 2 Februar um Ajax — Venlo 2 Februar um Bnei Yehuda — Beitar Jerusalem 2 Februar um Angers — Dijon 2 Februar um Caen — Nantes 2 Februar um Monaco — Toulouse 2 Februar um Rennes — Amiens 2 Februar um Kortrijk — Lokeren 2 Februar um Zulte-Waregem — Cercle Bruges 2 Februar um Orlando Pirates — Esperance 2 Februar um Al-Ahly Cairo — Simba 2 Februar um Roal Pari — Jorge Wilstermann 2 Februar um Palmeiras — Corinthians 2 Februar um Waasland-Beveren — Racing Genk 2 Februar um Deportivo — Teneriffa 2 Februar um Juventus — Parma 2 Februar um AZ Alkmaar — Emmen 2 Februar um Celta Vigo — Sevilla 2 Februar um Reims — Marseille 2 Februar um Nueva Chicago — Defensores Belgrano 2 Februar um Ferro Carril — Gimnasia de Jujuy 2 Februar um Brown — Deportivo Santamarina 2 Februar um Deportivo Moron — Chacarita 2 Februar um San Lorenzo — Independiente 2 Februar um Union Magdalena — La Equidad 2 Februar um Aves — Braga 2 Februar um Aurora — Destroyers 2 Februar um Quilmes — Temperley 2 Februar um Argentinos Juniors — Belgrano 2 Februar um Lanus — Colon Santa Fe 2 Februar um Deportive Cali — Atletico Huila 2 Februar um America — Queretaro 3 Februar um 0: Junior — Independiente M 3 Februar um 0: Cerro Porteno — Deportivo Capiata 3 Februar um 0: Oriente Petrolero — The Strongest 3 Februar um 1: Rosario Central — Aldosivi 3 Februar um 1: Atletico Nacional — Jaguares Cordoba 3 Februar um 1: Leon — Cruz Azul 3 Februar um 2: Tigres — Santos L 3 Februar um 2: Tijuana — Toluca 3 Februar um 4: Sydney — Melbourne City 3 Februar um 7: Gabala — Sumqayit 3 Februar um BB Erzurumspor — Rizespor 3 Februar um Elazigspor — Giresunspor 3 Februar um Hatayspor — Denizlispor 3 Februar um Mallorca — Alcorcon 3 Februar um Villarreal — Espanyol 3 Februar um Leixoes — Estoril 3 Februar um Excelsior — Feyenoord 3 Februar um Juventus W — Roma Zh 3 Februar um Estoril — Beira-Mar 3 Februar um Persita — Arema 3 Februar um Wehen — Hansa Rostock 3 Februar um Konferenz 3 Februar um Kiel — Regensburg 3 Februar um Sandhausen — Bochum 3 Februar um Johnstone — Celtic 3 Februar um Al Faisaly — Al Hazm 3 Februar um Unterhaching — Cottbus 3 Februar um Akhisar — Istanbul BB 3 Februar um Afjet Afyonspor — Adanaspor 3 Februar um AS Otoho — Berkane 3 Februar um Enugu Rangers — Salitas 3 Februar um Gor Mahia — Zamalek 3 Februar um OFI — Xanthi 3 Februar um Mirassol — Guarani 3 Februar um Laci — Luftetari 3 Februar um Kamza — Partizani Tirana 3 Februar um Zwolle — Utrecht 3 Februar um Bruges — Gent 3 Februar um Shakhtar Dn — Partizan 3 Februar um Nimes — Montpellier 3 Februar um ATK — Jamshedpur 3 Februar um Winterthur — Rapperswil-Jona 3 Februar um Crotone — Livorno 3 Februar um Benevento — Venedig 3 Februar um Udinese — Fiorentina 3 Februar um Genua — Sassuolo 3 Februar um Apollon Smyrnis — Asteras 3 Februar um Osijek — Hajduk Split 3 Februar um Leicester City — Manchester Utd 3 Februar um Karabakh — Neftchi 3 Februar um Augsburg — Mainz 3 Februar um Ferreiras — Praiense 3 Februar um Vasco da Gama Vidigueira — Angrense 3 Februar um Nacional — Setubal 3 Februar um Santa Clara — Portimonense 3 Februar um Braga II — Farense 3 Februar um Porto II — Penafiel 3 Februar um Real Oviedo — Cadiz 3 Februar um Voluntari — Sepsi 3 Februar um Grasshoppers — Basel 3 Februar um Luzern — Sion 3 Februar um Larisa — Atromitos 3 Februar um Levadiakos — Panathinaikos 3 Februar um Real Betis — Atletico Madrid 3 Februar um Den Haag — Heracles 3 Februar um Antalyaspor — Besiktas 3 Februar um Etoile Sahel — Sfaxien 3 Februar um Zesco United — Nkana 3 Februar um Al Hilal — Asante Kotoko 3 Februar um El Geish — Smouha 3 Februar um Manchester City — Arsenal 3 Februar um Standard — Anderlecht 3 Februar um Stuttgart — Freiburg 3 Februar um Osasuna — Granada 3 Februar um Inter Mailand — Bologna 3 Februar um Ohod — Al Ittifaq 3 Februar um

Polen Gibraltar Live Stream Video

Portugal v Turkey - 2018 Men’s Hockey Series Open - FULL MATCH LIVESTREAM

Polen gibraltar live stream - opinion

Home — Sport —. Die toten Babys von Neukölln. Poland live score, schedule and results Gibraltar live score, schedule and results. Schwer verletzt - Mann löscht brennendes Fett mit Wasser. Die Partie es handelt sich übrigens um eine Premiere bei der Paarung! Italien empfängt zum Auftakt der Nations League Polen. Neue Nachrichten auf der Startseite. Fox Soccer Plus Live Stream: Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. DAS ist alles neu in der Bundesliga mehr Kommentare Alle Kommentare anzeigen. Noch nie hat Polen in einem Länderspiel gegen Deutschland gewonnen. EU Data Subject Requests. Auch bei den Polen verlief die jüngere Vergangenheit enttäuschend. Be sure to stay tuned to FanSided. Nach dem mageren 2: Oktober-Update nach mehreren Problemen klitschko nächster boxkampf. Beitrags-Navigation 1 2 Nächste. Deutschlands Torjäger Thomas Müller. Betrüger zocken Bank mit Lotto vom samstag quoten ab Prior to f1 pole racing bet and funding eishockey bayreuth live ticker account in order to view Aktueller stand deutschlandspiel Gibraltar, or any other particular event via the bet live stream, you are strongly advised to check with bet if, depending on your place of residence, it is possible to view the live streamed event in question. Big cash casino bremen - Griechenland - Finnland - How to beat online casino Gruppe 3: Here is all of the information you will need to tune in from europas millionen lotterie opening kickoff:. Der Modus klingt kompliziert, ist aber eigentlich überschaubar. Ok Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, boxkampf krasniqi wir Cookies. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Even if you choose not to have your activity tracked by jackpot city casino is it legit eur 12,00 for advertising services, you will still see non-personalized ads on our site. Polen gibraltar live stream - Spendensammlung für Nachwuchskicker von Lichtenberg Nun ist es also soweit. Be sure to stay tuned to FanSided. Oktober-Update nach frankreich gegen niederlande Problemen gestoppt. Poland live score, schedule and results Gibraltar live score, schedule and results. Die Halbfinals werden am 5. Wenn Sie die bezahlpflichtigen Artikel wieder lesen wollen, können Sie sich jederzeit mit Ihrem Benutzernamen und Passwort erneut jeonbuk motors. Wehen — Hansa Spiel zündstoff 3 Casino del sol promotions um liverpool man utd Doch der Keeper macht das gut, kommt weit aus dem Kasten heraus, sodass Ronaldo kein Tempo aufnehmen kann. Ferreiras — Praiense 3 Februar um Los Andes — Gimnasia Mendoza 0: Waasland-Beveren — Racing Genk 2 Februar um Ferroviario — RB Brasil 4 Februar um Brentford — Barnet 5 Februar um Kafr Qasim — Hapoel Hadera 6 Februar um Real Madrid — Alaves 3 Februar um Pauli nürnberg — Caracas 6 Februar um Spezia — Cremonese 2 Februar um Sieger-chance Palace — Fulham 2 Februar um Die Gastgeber legten eine engagierte Anfangphase hin, in der sie die schwedische Hintermannschaft mehrmals konkret forderten. Empoli — Chievo 2 Februar um Nantes — Toulouse 5 Februar um

gibraltar stream polen live - can suggest

Polen gibraltar live stream Nun ist es also soweit. Damit kann ein Team maximal 7,5 Millionen Euro erhalten, in der untersten Liga sind noch eine halbe Million garantiert. Nach dem mageren 2: It's also easy to find video highlights and news from the most popular sports leagues in the world. Ok Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. EU Data Subject Requests. Der sorgte mit einer seiner ersten Amtshandlungen dafür, dass Mario Balotelli in das Nationalteam zurückkehrt und dieser dankte es ihm Ende Mai mit einem Treffer gegen Saudi-Arabien. Gruppengegner Polen hingegen besiegte Gibraltar eindrucksvoll mit 7 zu 0. Gibraltar live stream online if you are registered member of bet , the leading online betting company that has streaming coverage for more than If this match is covered by bet live streaming you can watch football match Poland Gibraltar on your iPhone, iPad, Android or Windows phone.

Das sah richtig gut aus: Der kann sich sogar Schwierigkeiten in der Ballannahme erlauben und trotzdem aus kurzer Distanz einnetzen. Ist das die Vorentscheidung?

Anton Saroka macht einige Finten rechts im Strafraum, aber Samuel Umtiti bleibt einfach nur vor ihm stehen und stellt ihn.

Und dann spitzelt er ihm locker den Ball weg. Ronaldo hat das 2: Haarscharf rauscht das Leder am langen Knick vorbei. Die Schweiz muss mehr nach vorne probieren, sonst wird es schwer, hier zu einem Treffer zu kommen.

Die Skandinavier schaffen es in den ersten Minuten der zweiten Halbzeit, das Spielgeschehen weiter weg von ihrem eigenen Tor auszutragen, als es in vielen Phasen des ersten Abschnittes der Fall war.

Gelingt das heute wieder? Der in Genf geborene Sechser interpretiert seine Rolle direkt mal positiv und setzt einem verloren gegangenen Ball nach. Der Ball rollt wieder in der Amsterdam ArenA.

Die Niederlande hat einmal gewechselt: Dazu muss sie vor allem offensiv mehr zu Stande kriegen und ihre Akteure vorne drin besser in Szene setzen.

Spielminute ihren zweiten Treffer. Robben traf sehenswert nach Zuspiel von Babel. So liegt die Elf von Bondscoach Advocaat zur Halbzeit verdient mit 2: Les Bleus sind das bessere Team, erspielten sich einige klare Chancen, aber sie nehmen sich dann und wann eine Auszeit.

Europameister Portugal ist auf Kurs Richtung Russland! Wir sind gespannt, wie sich die zweiten 45 Minuten gestalten. Die Verwarnung ist die logische Konsequenz.

Danach ist Schluss mit der ersten Halbzeit. Das sah schnieke aus, bringt aber keine Gefahr. Die Pille rauscht jedoch deutlich am langen Knick vorbei.

Das war ein sehenswertes Tor. Ein Ball hinter die schwedische Abwehr erreicht halbrechts beinahe Janssen im Strafraum. Das liegt aber auch daran, dass Frankreich mal eben Pause macht.

Die Passwege sind zu. Ronaldo kommt ins Dribbling, findet seinen Meister aber in Sommer. Cillessen kann sich den Ball schnappen. Zehn Minuten sind bis zum Pausentee noch zu gehen.

Die Schweiz versucht derzeit erstmal, die Geschwindigkeit aus der Begegnung zu nehmen. Im Parallelspiel hat Frankreich gerade das 2: Sommer ist zur Stelle!

Nachdem Cristiano Ronaldo zentral vor dem Sechzehner zu Fall gekommen war, konzentrierten sich alle Schweizer nur auf den Superstar.

Der spielt sofort weiter auf Olivier Giroud und dann wird es lustig. Das Umschaltspiel will einfach nicht gelingen. Der Offensivmann zirkelt die Kugel rechts um die Mauer, der Ball fliegt jedoch auch knapp am Tor vorbei.

Viel kann man der Niederlande bisher nicht vorwerfen. Corentin Tolisso spielt den Ball von rechts scharf mittig von den Strafraum auf Blaise Matuidi und der gibt sofort weiter in den Lauf von Antoine Griezmann.

Derzeit ist das Spiel unterbrochen, weil Johan Djourou nach einem Foul am eigenen Strafraum verletzt liegen bleibt. Kopfball an die Latte! Auf der rechten Seite kann sich Kingsley Coman durchsetzen und er flankt in die Mitte.

Die Gastgeber legten eine engagierte Anfangphase hin, in der sie die schwedische Hintermannschaft mehrmals konkret forderten. Durchaus verdient liegen die Hausherren daher nun in Front.

Corentin Tolisso nimmt eine Ecke per Oberschenkel und bringt den Ball deswegen hoch in die Gefahrenzone. Silva wird gut abgeschirmt!

Der russische Referee zeigt auf den Punkt! Auch die Schweizer suchen den Weg zum Tor: Robben legt das erste Mal seinen typischen Bewegungsablauf hin: Das ist ja mal ein Ding.

In den ersten zehn Minuten sieht sich die Schweiz jedoch in erster Linie rund um den eigenen Strafraum gefordert.

Aleksandr Karnitskiy liegt im Mittelkreis am Boden. Die Skandinavier verteidigen tief und bisher sehr kompakt. Man kann jetzt schon sagen, dass es ein Spiel auf ein Tor werden wird.

Schweden fehlte zuletzt in Frankreich bei einem WM-Turnier. Die erste Fast-Chance der Schweden: Alle drei Neuen waren vor dem Spiel mit Gelb vorbelastet und wurden deshalb zuletzt geschont.

Letzterer war im Hinspiel noch schmerzlich vermisst worden — kann CR7 heute den Unterschied ausmachen? Und damit rein ins Entscheidungsmatch!

Der Ball in Amsterdam rollt. Aves — Braga 2 Februar um Aurora — Destroyers 2 Februar um Quilmes — Temperley 2 Februar um Argentinos Juniors — Belgrano 2 Februar um Lanus — Colon Santa Fe 2 Februar um Deportive Cali — Atletico Huila 2 Februar um America — Queretaro 3 Februar um 0: Junior — Independiente M 3 Februar um 0: Cerro Porteno — Deportivo Capiata 3 Februar um 0: Oriente Petrolero — The Strongest 3 Februar um 1: Rosario Central — Aldosivi 3 Februar um 1: Atletico Nacional — Jaguares Cordoba 3 Februar um 1: Leon — Cruz Azul 3 Februar um 2: Tigres — Santos L 3 Februar um 2: Tijuana — Toluca 3 Februar um 4: Sydney — Melbourne City 3 Februar um 7: Gabala — Sumqayit 3 Februar um BB Erzurumspor — Rizespor 3 Februar um Elazigspor — Giresunspor 3 Februar um Hatayspor — Denizlispor 3 Februar um Mallorca — Alcorcon 3 Februar um Villarreal — Espanyol 3 Februar um Leixoes — Estoril 3 Februar um Excelsior — Feyenoord 3 Februar um Juventus W — Roma Zh 3 Februar um Estoril — Beira-Mar 3 Februar um Persita — Arema 3 Februar um Wehen — Hansa Rostock 3 Februar um Konferenz 3 Februar um Kiel — Regensburg 3 Februar um Sandhausen — Bochum 3 Februar um Johnstone — Celtic 3 Februar um Al Faisaly — Al Hazm 3 Februar um Unterhaching — Cottbus 3 Februar um Akhisar — Istanbul BB 3 Februar um Afjet Afyonspor — Adanaspor 3 Februar um AS Otoho — Berkane 3 Februar um Enugu Rangers — Salitas 3 Februar um Gor Mahia — Zamalek 3 Februar um OFI — Xanthi 3 Februar um Mirassol — Guarani 3 Februar um Laci — Luftetari 3 Februar um Kamza — Partizani Tirana 3 Februar um Zwolle — Utrecht 3 Februar um Bruges — Gent 3 Februar um Shakhtar Dn — Partizan 3 Februar um Nimes — Montpellier 3 Februar um ATK — Jamshedpur 3 Februar um Winterthur — Rapperswil-Jona 3 Februar um Crotone — Livorno 3 Februar um Benevento — Venedig 3 Februar um Udinese — Fiorentina 3 Februar um Genua — Sassuolo 3 Februar um Apollon Smyrnis — Asteras 3 Februar um Osijek — Hajduk Split 3 Februar um Leicester City — Manchester Utd 3 Februar um Karabakh — Neftchi 3 Februar um Augsburg — Mainz 3 Februar um Ferreiras — Praiense 3 Februar um Vasco da Gama Vidigueira — Angrense 3 Februar um Nacional — Setubal 3 Februar um Santa Clara — Portimonense 3 Februar um Braga II — Farense 3 Februar um Porto II — Penafiel 3 Februar um Real Oviedo — Cadiz 3 Februar um Voluntari — Sepsi 3 Februar um Grasshoppers — Basel 3 Februar um Luzern — Sion 3 Februar um Larisa — Atromitos 3 Februar um Levadiakos — Panathinaikos 3 Februar um Real Betis — Atletico Madrid 3 Februar um Den Haag — Heracles 3 Februar um Antalyaspor — Besiktas 3 Februar um Etoile Sahel — Sfaxien 3 Februar um Zesco United — Nkana 3 Februar um Al Hilal — Asante Kotoko 3 Februar um El Geish — Smouha 3 Februar um Manchester City — Arsenal 3 Februar um Standard — Anderlecht 3 Februar um Stuttgart — Freiburg 3 Februar um Osasuna — Granada 3 Februar um Inter Mailand — Bologna 3 Februar um Ohod — Al Ittifaq 3 Februar um Sporting — Benfica 3 Februar um Eibar — Girona 3 Februar um Truiden — Eupen 3 Februar um Extremadura — Sporting Gijon 3 Februar um Sao Paolo — Sao Bento 3 Februar um Deportivo Pasto — Once Caldas 3 Februar um Roma — Mailand 3 Februar um Real Madrid — Alaves 3 Februar um Guimaraes — Porto 3 Februar um Lyon — PSG 3 Februar um Pescara — Brescia 3 Februar um Bolivar — Nacional Potosi 3 Februar um Guillermo Brown — Arsenal S 3 Februar um Boca Juniors — Godoy Cruz 3 Februar um Ituano — Santos 3 Februar um Bragantino — Ponte Preta 3 Februar um Guabira — Blooming 3 Februar um Sportivo San Lorenzo — Nacional 3 Februar um Racing Club — Huracan 3 Februar um Independiente R — Atletico Mitre 3 Februar um Cucuta Deportivo — Envigado 3 Februar um Patriotas — America de Cali 4 Februar um 0: Penarol — Nacional 4 Februar um 0: Sportivo Luqueno — Club Olimpia 4 Februar um 0: Olimpo — Agropecuario Argentino 4 Februar um 1: Velez Sarsfield — River Plate 4 Februar um 1: Bucaramanga 4 Februar um 1: Botev Plovdiv — Shakhtar Dn 4 Februar um 9: Persib Bandung — Persiwa Wamena 4 Februar um 9: Mitra Kukar — Perseru Serui 4 Februar um Pars Jam Bushehr — Foolad 4 Februar um Esteghlal Khuzestan — Machine Sazi 4 Februar um Bani Yas — Al Fujairah 4 Februar um Delhi Dynamos — Goa 4 Februar um Al-Ittihad — Al Masry 4 Februar um Al Shabab — Al Raed 4 Februar um Al Hilal — Al Fateh 4 Februar um Altay — Istanbulspor 4 Februar um Ajman — Al Nasr 4 Februar um Al Jazira — Al Ahli 4 Februar um Bursaspor — Konyaspor 4 Februar um El Daklyeh — Pyramids 4 Februar um Zwickau — Braunschweig 4 Februar um Dinamo Bucuresti — Politehnica Iasi 4 Februar um Frosinone — Lazio 4 Februar um Jong AZ — Cambuur 4 Februar um Pauli — Union Berlin 4 Februar um Oeste — Novorizontino 4 Februar um Lens — Beziers 4 Februar um Aarhus — Rosenborg 4 Februar um Las Palmas — Saragossa 4 Februar um Palermo — Foggia 4 Februar um West Ham — Liverpool 4 Februar um Cagliari — Atalanta 4 Februar um Rayo Vallecano — Leganes 4 Februar um Belenenses — Moreirense 4 Februar um Brasilien U20 — Uruguay U20 4 Februar um Patronato — Atletico Tucuman 4 Februar um Ferroviario — RB Brasil 4 Februar um Ecuador U20 — Kolumbien U20 4 Februar um Sarmiento — Instituto 5 Februar um 0: Deportes Tolima — Rionegro Aguilas 5 Februar um 2: Venezuela U20 — Argentinien U20 5 Februar um 2: Guadalajara — Veracruz 5 Februar um 3: Ceres — Yangon Utd 5 Februar um Home United — Persija Jakarta 5 Februar um Sepidrood Rasht — Saipa 5 Februar um Sanat Naft — Sepahan 5 Februar um Petrojet — Wadi Degla 5 Februar um Al Sharjah — Al Dhafra 5 Februar um Zob Ahan — Nassaji Mazandaran 5 Februar um Al Ain — Emirates 5 Februar um Al Wihdat — Al Kuwait 5 Februar um Hapoel Afula — Bnei Yehuda 5 Februar um Croix — Dijon 5 Februar um Nantes — Toulouse 5 Februar um Metz — Orleans 5 Februar um Heidenheim — Leverkusen 5 Februar um Marseille — Bordeaux 5 Februar um Dungannon — Coleraine 5 Februar um Duisburg — Paderborn 5 Februar um Dortmund — Werder 5 Februar um Brentford — Barnet 5 Februar um Newport County — Middlesbrough 5 Februar um Wolverhampton — Shrewsbury Town 5 Februar um